Lasagne

Zutaten:
16 Lasagneblätter
100 g Mozarella zum Überbacken
etwas frisch geriebener Parmesan


Tomatensauce:
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
300 g Hackfleisch
500 g passierte Tomaten
Salz, Pfeffer
Basilikum, Oregano
Olivenöl
(3 Schichten)


Bechamel-Sauce:
40 g Butter
40 g Mehl
3/4 l Milch
Salz, Pfeffer, Muskat
(4 Schichten)


Zubereitung:
Zwiebel schälen, fein hacken und in Olivenöl andünsten. Hackfleisch zugeben, anbraten. Tomaten dazu, 15 Minuten einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.
Butter zerlassen, Mehl darin anrösten, mit Milch ablöschen und unter Rühren aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Lasagneblätter 3 Minuten vorkochen (auch wenn „ohne Vorkochen“ angegeben!).
Bechamel-Sauce, Lasagneblätter und Tomatensauce in dieser Reihenfolge in eine gefettete Auflaufform schichten, Bechamel-Sauce bildet die letzte Schicht. Mit Käse bestreuen und im Backofen garen (45 Minuten bei 180 Grad Umluft).

Kommentare sind geschlossen.