Hühnchen indisch

Zutaten:
2 Hähnchenbrustfilets
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Stück frischer Ingwer
2 Tomaten
1 Messerspitze Nelken (ger.)
1 TL Zimt
2 TL Kardamom (ger.)
2 TL Kreuzkümmel (gem.)
1 TL Koriander (gem.)
1 TL Kurkuma
Sambal Oelek oder Tabasco
Tomatenmark
Zucker
Etwas Sahne
Mandelblättchen
Basmatireis
Öl zum Braten

Zubereitung
Hähnchenbrustfilets putzen und in mundgerechte Stücke schnetzeln. Zwiebeln schälen und würfeln, Knoblauch schälen und durchpressen, Ingwer schälen und hacken. Tomaten häuten und klein würfeln. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer mit wenig Öl in einer Pfanne anbraten. Hähnchenstücke zugeben und etwa 5 Minuten mitbraten. Gewürze zufügen, salzen. Tomaten, Tomatenmark, ¼ Liter Wasser und etwas Sahne zufügen. Bei schwacher Hitze alles 25 Minuten köcheln lassen. Soße abschmecken, meist muss man etwas nachwürzen, evtl. etwas Zucker dazu. Mit Mandelblättern garnieren und mit Basmatireis servieren.

Kommentare sind geschlossen.